Matthias H. Bernds
Rechtsanwalt

Studium der Rechtswissenschaften und der Philosophie an den Universitäten Köln, Amsterdam / NL und Potsdam

Während des Studiums Tätigkeiten bei der Treuhandanstalt, Notariat Dr. Neumann (Berlin), sowie der Rechtsabteilung der AKB-Privat- und Handelsbank AG (Köln)

Referendariat im Oberlandesgerichtsbezirk Düsseldorf. Tätigkeiten u.a. bei der Staatsanwaltschaft Duisburg, dem Deutschen Städtetag, dem Österreichischen Rundfunk (ORF) in Wien, sowie einer mittelständischen Kanzlei mit den Schwerpunkten Gesellschaftsrecht, Medienrecht, Arbeitsrecht

Selbständige Tätigkeit als Rechtsanwalt vorwiegend im Bereich allgemeines Zivilrecht, Familien-, Straf- und Arbeitsrecht



Kerstin König
Rechtsanwältin LL.M

Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Münster, Bonn, Köln und Lausanne / Schweiz

Master of Law Studium (LL.M) an der University of Aberdeen / Schottland mit den Schwerpunkten Internationales- und Europarecht

Während des Referendariats schwerpunktmäßig tätig in Kanzleien mit Erb-, Familien und Medienrechtlicher Ausrichtung sowie in der Redaktion Recht und Justiz des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF) in Mainz

Selbständige Tätigkeit als Rechtsanwältin vorwiegend im Bereich des Familien, Erb, Reise- und Internationalen Rechts

Seit 2001 Beratung der Firma Filmpool Film und Fernsehproduktion GmbH Köln hinsichtlich des Formates "Das Familiengericht". Diese Tätigkeit umfasst die Prüfung und Beratung des Formates hinsichtlich Familien, Erb- und Vormundschaftlicher Rechtsproblematiken

m
m